Industrie- und Gewerbegebiet Pommerndreieck

Ideal für Logistikunternehmen und Güterverteilzentren, Lebensmittelindustrie, Metallbau, Zulieferindustrie

 

PLZ, Ort 18507 Grimmen
Landkreis LK Vorpommern-Rügen
   
Orientierungspreis  
   

  • Stadt Grimmen, B-Plan Nr. 2.4 „Pommerndreieck",

55 ha Gesamtgröße, davon 39 ha verfügbar

  • Gemeinde Süderholz, B-Plan Nr. 4.2 „Pommerndreieck 2. Teilabschnitt",

43 ha Gesamtgröße, davon 132 ha verfügbar

Lage im Herzen Vorpommerns, eingebettet zwischen den Oberzentren Stralsund, Greifswald und der Insel Rügen

  • In der Stadt-Umland-Region des Städtedreiecks Greifswald-Grimmen-Stralsund leben etwa 190.000 Einwohner
  • Fachhochschul- und Universitätsabsolventen der Hansestädte Stralsund, Greifswald, Rostock sowie Neubrandenburg im Bereich Betriebswirtschaft, Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften
  • starke regionale Kompetenz und Erfahrungswerte in der metallverarbeitenden Industrie und dem Schiffbau
  • landwirtschaftliche Prägung der Region ideal für Ansiedlung von weiterverarbeitender Nahrungsmittelindustrie
  • Top-Touristenziele in Nordvorpommern: Halbinsel Fischland Darß-Zingst, Strelasund, Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, Trebeltal.

Sonstiges:

Grundsteuer B 300% (Süderholz und Grimmen)

Gewerbesteuer 200% (Süderholz) bzw. 300% (Grimmen)

 

  • Autobahn A20 Abfahrt Grimmen Ost, Anbindung Nord-Süd (Küste-Berlin) und Ost-West (Stettin-Hamburg)
  • Bundesstraßen B96 Rügenzubringer, B194 Direktzubringer zum Pommerndreieck
  • Schienennetz Bahnhof Grimmen etwa 2,5 km entfernt
  • Flughäfen Rostock-Laage (60 km), Stralsund-Barth (50 km)
  • Häfen Fährhafen Sassnitz-Mukran (67 km), Überseehafen Rostock (70 km)

 

Ein ausführliches Expose kann bei der Landgesellschaft MV mbH Aussenstelle Greifswald angefordert werden.

Ansprechpartner:

Gerald Mars
Telefon: 03834 832-12
Mobilnummer: 01736292236
Mail: gerald.mars@lgmv.de

 

 

» Der Standort