"Lange Nacht der Wissenschaften" in Rostock

13.04.2018 | "Lange Nacht der Wissenschaften" in Rostock

 Lange Nacht der Wissenschaften 2018

Auf Einladung der Universität Rostock nehmen wir an der „Langen Nacht der Wissenschaften“ am 26.04.2018 in Rostock teil.

 

Im Laborgebäude der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät des Bereiches Tierforschung der Universität Rostock präsentieren Experten der Landgesellschaft und der Gut Dummerstorf Projekte ihrer täglichen Arbeit.

Unsere Bauingenieure verfügen über einen großen Erfahrungsschatz und sind mit den spezifischen Anforderungen der Landwirtschaft und der Tierhaltung bestens vertraut. Unsere zukunftsorientierten Bauplanungen werden nach neuesten Erkenntnissen der Tiergesundheit und modernsten technischen, wirtschaftlichen und energetischen Standards umgesetzt.

Ein weiterer Schwerpunkt sind die Erneuerbaren Energien. Wir planen und begleiten den Bau von Nahwärmenetzen und Energiegewinnungsanlagen, führen Wirtschaftlichkeitsberechnungen durch, erarbeiten Machbarkeits- und Klimaschutzkonzepte sowie Konzepte zur Wärmeerzeugung oder zur Gaseinspeisung in öffentliche Netze.

Die Gut Dummerstorf GmbH  beteiligt sich traditionell mit einem Stand auf der "Langen Nacht der Wissenschaften". Insbesondere für die jüngeren Besucher sind die Kälbchen und "Kälberiglus" eine Attraktion. Gut Dummerstorf ist eine Landeseinrichtung zur Förderung und Unterstützung der landwirtschaftlichen Forschung und Lehre. Der Betrieb führt Demonstrationsvorhaben durch und ist Praxispartner für die studentische und Lehrausbildung in Mecklenburg-Vorpommern.

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher in Rostock!

Wann:  26.04.18 von 18:00 bis 22:00 Uhr

Wo: Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät, Laborgebäude, Justus-von-Liebig-Weg 6b, 18059 Rostock

Kontakt:  Andrea Kowalke, E-Mail: andrea.kowalke@lgmv.de, Tel.: 03866-404-257