22.06.2021 - Dassow leistet Beitrag zum Klimaschutz – Machbarkeitsstudie zur nachhaltigen Energie- und Wärmeversorgung

Für die Stadt Dassow wird in den kommenden Monaten eine Machbarkeitsstudie erstellt, in der Lösungsansätze, Maßnahmen und Konzepte für eine klimafreundliche Energiebereitstellung und ‑nutzung erarbeitet werden sollen. Das erste Arbeitsgruppentreffen zu dem Vorhaben fand am 15.06.2021 im Alten Rathaus in Dassow statt.

In einer offiziellen Ausschreibung des Amtes Schönberg erhielt die Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH den Zuschlag für die Erstellung der Studie. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für regionale Teilhabe und Klimaschutz bearbeitet. Die Finanzierung erfolgt aus Fördermitteln des Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) sowie durch die Gemeinde.

In dem Klimaschutzkonzept zur nachhaltigen Energieversorgung des Stadtgebiets Dassow wird im ersten Schritt die aktuelle energetische Situation erfasst und bestehende Bedarfe sowie Potenziale abgeleitet. Anhand dieser Potenziale werden im weiteren Projektverlauf Möglichkeiten zur Reduktion von Energieverbräuchen und Treibhausgasemissionen ermittelt und Lösungsansätze für eine klimaschonende Energiewirtschaft erarbeitet.

Ziel dieser Studie ist neben dem Erreichen der Klimaziele vor allem die Weiterentwicklung der Stadt Dassow zu einem attraktiven, klimafreundlichen Siedlungsraum sowie Gewerbe- und Industriestandort. Hierzu wird eine Handlungsempfehlung erstellt, die neben der Zusammenfassung der aktuellen Situation und den möglichen Zukunftsszenarien einen Katalog aus kurz-, mittel- und langfristigen Maßnahmen für die praktische Umsetzung des Konzeptes umfasst.

Bei Fragen oder Anregungen zum Thema wenden Sie sich gern an die untenstehenden Kontakte:

 

Landgesellschaft M-V mbH                                               

Frau Dr. Andrea Schüch

Tel.: 03866 / 404-277

Email: andrea.schuech@lgmv.de

 

Gesellschaft für regionale Teilhabe und Klimaschutz

Herr Philipp Houschka

Tel.: 0385 / 778837-442

Email: philipp.houschka@teilhabe-klimaschutz.de

 

UNSERE VERÖFFENTLICHUNGEN

Geschäftsberichte

Newsletter

Sonstige Publikationen

Sie erreichen uns telefonisch
03866-404 0

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen.