Projektleiter in der Stadtentwicklung (m,w,d)

LGE - Jobs
Standort:
Rostock
18059
Biestower Damm 10a
Unternehmen:
LGE Mecklenburg-Vorpommern GmbH
Ende der Bewerbungsfrist:
2021-04-26
Datum der Veröffentlichung:
2021-04-01
Beschäftigungsart:
unbefristet
Kurzbeschreibung

Die LGE Mecklenburg-Vorpommern GmbH übernimmt für Städte und Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern um- fangreiche Projekte zur Entwicklung von Wohn-, Ferienhaus- und Gewerbegebieten sowie Gesamtmaßnahmen im Stadtumbau und in der Stadterneuerung.

Projektleiter in der Stadtentwicklung (m,w,d)

Architekten, Geografen, Stadtplaner, Regionalplaner, Bauingenieure

für unseren Standort Rostock

Stellenbeschreibung:

Ihre Aufgaben

  • Steuerung von Projekten in der Stadt- und Flächenentwicklung, insbesondere der Erschließung von neuen Wohngebieten
  • Koordinierung und Kommunikation mit Projektbeteiligten wie Ministerien, Gemeindeverwaltungen, Behörden und weiteren Akteuren
  • Beauftragung und Begleitung von Architekten, Ingenieuren und Baufirmen
  • Abstimmung und Koordinierung der Projekte mit unternehmensinternen Akteuren

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in einem der oben genannten Bereiche
  • Offenheit für die Übernahme unterschiedlicher Projekte und neuer Herausforderungen
  • Interesse an der Realisierung von komplexen Bauprojekten
  • Idealerweise Kenntnis und Erfahrung im Bau- und Planungsrecht
  • Erfahrung in den üblichen Vergabesystemen des Baubereichs wären wünschenswert
  • Kommunikationsstärke im Umgang mit Kunden, Behörden, Institutionen und weiteren Akteuren in Bauprozessen
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit für wechselnde Herausforderungen
  • Führerschein Klasse B

Es erwarten Sie

  • Ein unbefristeter Arbeitsplatz in einem landeseigenen Unternehmen in Schwerin oder Rostock
  • Vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeiten in der Stadtentwicklung
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten an vielfältigen Projekten
  • Ein motiviertes und aufgeschlossenes Team
  • Ein Gehalt in Anlehnung an den TV-L sowie betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeitmodelle zur guten Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
  • Die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Bike-Leasing
Kontakt:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 26.04.2021 per Mail an bewerbungen@lge-mv.de.

Ihre fachlichen Fragen können Sie gern an Carsten Lenschow (carsten.lenschow@lge-mv.de) richten.
Für personalrechtliche Fragen steht Ihnen Anke Larisch (anke.larisch@lgmv.de) zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Sie erreichen uns telefonisch
03866-404 0

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen.