10.04.2018 - Lagerkapazitäten richtig planen

Kompetente Bauberatung und Bauplanung von Gülle- und Gärrestelagern nach neuen gesetzlichen Regelungen

Durch neue gesetzliche Bestimmungen nach der Düngeverordnung erhöhen sich die Anforderungen an tierhaltende Landwirtschaftsbetriebe für Güllelagerung und -ausbringung. Lagerkapazitäten von Gülle, Jauche und Dung, die oft auf theoretischen Werten beruhen, sind in der Praxis vielfach nicht ausreichend. Besonders bei der zusätzlichen Einleitung von Silagesickersaft und Schmutzwasser werden Kapazitäten verbraucht, oftmals abhängig von Regenwassermengen. Im Ergebnis haben viele Betriebe dadurch einen erhöhten Bedarf an zusätzlichem Lagerraum.

Unsere Bauplanungsabteilung bietet die Planung, Genehmigungseinholung und Bauleitung für solche Vorhaben an.

Über die Fördermöglichkeiten informiert Sie unsere Abteilung Agrarstruktur.

Den vollständigen Artikel finden Sie in unserem aktuellen Newsletter.

Ansprechpartner:

Jürgen Baier
03866-404-107
jürgen.baier@lgmv.de

UNSERE VERÖFFENTLICHUNGEN

Geschäftsberichte

Newsletter

Sonstige Publikationen

Sie erreichen uns telefonisch
03866-404 0

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen.