03.12.2020 - Landgesellschaft überreicht Weihnachtsspende an Johanniter-Kita in Leezen

Spende in die Nachbarschaft: Landgesellschaft überreicht Weihnachtsspende an Johanniter-Kita „Zwergenparadies“ in Leezen

Leezen, 03.12.2020   

Im Rahmen der jährlichen Weihnachtsspendenaktion des Unternehmens wurde heute durch Daniela Degen-Lesske und Volker Bruns, die beiden Geschäftsführer der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH, ein symbolischer Scheck in Höhe von 500,00 € an Ute Bähr, Leiterin der Kita „Zwergenparadies“ der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. überreicht. Frau Degen-Lesske erklärte das nachbarschaftliche Engagement: „Es ist bei der Landgesellschaft mittlerweile Tradition, dass wir unsere Weihnachtsgrüße per Mail versenden und das eingesparte Porto an unterschiedliche soziale oder kulturelle Projekte in Mecklenburg-Vorpommern spenden. Dieses Mal wollten wir eine Einrichtung in unserer Nachbarschaft, an unserem Unternehmensstandort in Leezen, unterstützen. Aus unserem Büro können wir direkt auf das Kita-Gelände schauen. Gerade in diesen unruhigen Zeiten ist eine professionelle Kinderbetreuung mit guten Angeboten im Innen- und Außenbereich für Kinder besonders wichtig.“

Über die großzügige Spende freute sich Frau Bähr und erklärte, dass die Zuwendung für die gewünschte Gestaltung des Außenbereiches eingesetzt werden soll. Hier sind ein Forscherhaus sowie eine neue Sitzecke im Garten für den Sommer geplant, damit die Kinder viel Zeit draußen verbringen können. Als kleines Dankeschön sangen die Kinder für dieses vorgezogene Weihnachtsgeschenk schöne Lieder. 

Nachdem vor zwei Jahren die ehemaligen Büros der Geschäftsstelle der Johanniter für die Kita frei wurden, musste zunächst einiges im Gebäude um- und ausgebaut werden. Entstanden sind Räumlichkeiten, in denen sich die Kinder sehr wohl fühlen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können: Bauraum, Werkstatt, Atelier, Yoga- und Entspannungsraum, Computerraum, Musik- und Bewegungsraum, Theaterraum, kleine Bibliothek und ein großer Essensbereich. In der Kita werden bis zu 138 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt von 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

UNSERE VERÖFFENTLICHUNGEN

Geschäftsberichte

Newsletter

Sonstige Publikationen

Sie erreichen uns telefonisch
03866-404 0

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen.